Startseite > Fussball > Aktuelles

Aktuelles

Aktive | GSV holt erneut keine Punkte

Am Sonntag empfingen die Jungs vom GSV den Absteiger vom SV Pattonville, welcher auch die letzte Trainerstation vom neuen Erdmannhäuser Trainer-Duo war.

Auf einem sehr rutschigen Platz starteten beide Mannschaften ausgeglichen in die Partie. Chancen konnte sich in den ersten Minuten jedoch keine Mannschaft herausspielen und so führte der erste Schuss der Gäste aus Pattonville gleich zu einem Tor. Der Außenverteidiger der Gäste schaltete sich mit in den Angriff ein und so stand er nach einem Schnittstellenpass frei vor dem Erdmannhäuser Tor. Im Verlauf der ersten Halbzeit kam man noch einige Male tief in die Hälfte des Gegners, jedoch wurde der letzte Pass oft zu ungenau gespielt. So ging es mit einem 0:1-Rückstand in die Pause.

20 Minuten nach der Halbzeit konnte Lukas Möhle einen Querpass von Marius Heusel verwerten und zum 1:1 einschieben. Leider verpasste man es den Aufwind mitzunehmen und so kam Pattonville direkt im Anschluss zu einigen gefährlichen Torschüssen, von welchen einer in einem Tor resultierte. Dem GSV gelang es noch einmal Druck aufzubauen, ohne aber – bis auf einen Abschluss – gefährlich  zu werden. So konnte man erneut keine Punkte holen, obwohl man wie in der Vorwoche in Murr keine schlechte Leistung zeigte.

Es spielten: Baier, Möhle, Hafner, Gabler, J. und D. Fögele, Gallert, M. u L. Heusel, Lauer, Dugic, Blaessing, Adelhelm, Sasuga, Engelbrecher

Vorschau
Nach acht Spielen hat der GSV lediglich sechs Punkte auf der Habenseite und findet sich somit auf dem drittletzten Tabellenplatz wieder. Nur die TSG Steinheim und der GSV Höpfigheim haben weniger Punkte auf dem Konto. Und ausgerechnet jetzt wartet der Lokalrivale aus Affalterbach, der mit 19 Punkten in der Tabelle ganz oben steht. „Verlieren verboten“ lautet die Devise. Die Jungs freuen sich über jede Unterstützung beim Derby in der Nachbargemeinde.

Sonntag, 13.10.

15 Uhr | TSV Affalterbach – GSV Erdmannhausen

Die Minis zu Gast bei der AH

| Fußball