Startseite > Fussball > Aktuelles

Aktuelles

B1 | Spielbericht SGM TSV Asperg/TV Möglingen


SGM TSG Steinheim/GSV Erdmannhausen I - SGM TV Asperg/TV Möglingen 4:0

Nach der Enttäuschung vom Mittwoch, als die Mannschaft im Elfmeterschießen aus dem Pokal ausschied, konnte sie mit einem 4:0 Heimsieg gegen die SGM TSV Asperg/TV Möglingen etwas für`s Selbstbewusstsein tun.

Gestaltete sich die erste Halbzeit zu Beginn recht ausgeglichen, kam die Heimmannschaft ab Mitte der Halbzeit zu mehreren Torchancen, die aber alle nichts Zählbares einbrachten. Im Gegensatz dazu musste der eigene Torhüter überhaupt nicht ins Geschehen eingreifen. Die Defensive stand sicher, nur haperte es noch am strukturierten Spielaufbau. So wurden mit dem Halbzeitstand von 0:0 die Seiten gewechselt.

Mit dem ersten Angriff in der zweiten Halbzeit setzte sich einer der Stürmer aufgrund seiner Schnelligkeit auf  der linken Strafraumseite gegen zwei Gegenspieler durch, sein präziser Pass an den Fünfmeterraum musste nur noch durch einen Mittelfeldspieler eingeschoben werden. 10 Minuten später setzte sich der gleiche Spieler wieder über links durch, dieses Mal kam der Pass zum Elfmeterpunkt, von dem ein weiterer Mittelfeldspieler mit einem trockenen Schuss zum 2:0 verwandelte. In der 57. Minute überrannte der 6er von der Mittellinie aus die gesamte Abwehr, seinen Querpass musste der Mittelstürmer nur noch zur Ergebniserweiterung einschieben. Fünf Minuten vor Schluss stellte ein weiterer Mittelfeldspieler mit einem Schuss von rechts ins kurze Eck den Endstand von 4:0 her. Trotz des deutlichen Sieges muss weiterhin konzentriert am Spielaufbau gearbeitet werden.

Das Trainerteam setzte folgende 13 Spieler ein: Rafael Acojocaritei (TW), Lars Brockstedt, Fynn Matter, Nick Petruzzelli, Maik Geier, Chrissi Weiller, Khaled Majsoub (1 T), Murat Ay, Sagad Talla (1 T), Max Kutter (1 T), Florian Döffinger, A: Furkan Battal, Philip David (1 T)

GSV II chancenlos in Freiberg

| Fußball