Startseite > Fussball > Aktuelles

Aktuelles

B1 | Spielbericht SpVgg Besigheim


B1 punktet in Besigheim

Zu einem hohen, dennoch glanzlosen Sieg kam die B 1 am Sonntag, 14.10.2018 bei der SpVgg Besigheim. Beim Tabellenletzten gewann die Mannschaft mit 9:1, Halbzeit 4:1.

Wenngleich das Ergebnis  eine drückende Überlegenheit impliziert, tat sich die Mannschaft vor den Augen ihres neuen Co-Trainers Florian Franitza stellenweise schwer, wohl auch im Vorgefühl eines sicheren Sieges, der manchen Schritt nicht laufen und konsequentes Zweikampfverhalten vermeiden  lies.  Während  Mittelfeld und Sturm der SpVgg unseren Jungs aufgrund ihrer kämpferischen Einstellung Probleme bereitete, erwies sich deren Abwehr samt Torhüter als sehr anfällig. Bereits in der 8. Minute ging unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung, als der Torhüter einen Ball prallen lies und der Ball wieder in die Mitte gespielt, nur noch im Tor untergebracht werden musste. Aber bereits 5 Minuten später wirkte unsere Abwehr vollkommen desorientiert, als ein Ball vor dem Strafraum vertändelt wurde und kein Abwehrspieler konsequent hinging, sodass die Heimmannschaft ausgleichen konnte. Der weitere Spielverlauf war Kampf im Mittelfeld mit vielen beiderseitigen Fehlern. Innerhalb von 7 Minuten kurz vor der Halbzeit erhöhte der Gast auf den 4:1 Halbzeitstand, u.a. durch einen berechtigten Strafstoß.  Nach einigen Umstellungen und einer deutlichen Ansprache des Trainerteams wurde eine bessere Mannschaft erwartet. Stattdessen übte die Heimmannschaft in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit Druck aus und lies kein geordnetes Aufbauspiel zu.

Ab der 60. Minute setzte sich dann, als die schnellen Stürmer mit langen Bällen gefüttert wurden und die Abwehr ein um das andere Mal überrannten, die spielerische Überlegenheit durch und so wurden in regelmäßigen Abständen weitere 5 Tore erzielt. Es boten sich noch Chancen für weitere Tore, die Abschlüsse wurden aber nicht konsequent ausgeführt. Es hätte aber auch nicht dem Spielverlauf entsprochen. Der Schiedsrichter leitete souverän.

Das neue Trainerteam Frank Zlab/Florian Franitza setzten folgende 13 Spieler ein: Rafael Acojocaritei (TW), Lars Brockstedt, Fynn Matter, Nick Petruzzelli, Florian Döffinger, Chrissi Weiller (3 T), Philip David, Murat Ay (1 T), Maik Geier (1 T), Alex Grimm, Sagad Talla (2 T), A: Furkan Battal (1 T), Khaled Majsoub (1 T)

 

Am Sonntag, 21.10.2018, 10:30 h kommt es in Erdmannhausen zum Derby der Tabellennachbarn mit der SGV Murr I

 

GSV verliert in Pleidelsheim

| 1. Mannschaft

DFB-Mobil in Erdmannhausen

| Fußball

Minis - Fußball mit Wow-Effekt

| Fußball