Startseite > Fussball > Aktuelles

Aktuelles

D-Jugend - Heimsieg gegen die SGM Neckarrems/Hochberg/Hochdorf

Nach kühlen nasskalten Tagen meinte es der Wettergott wieder einmal gut mit uns und es strahlte bei blauem Himmel am Samstag, 27.April 2024 die Sonne zu unserem Heimspiel gegen die SGM Neckarrems/Hochberg/Hochdorf.
Ein Spiel nach dem Motto: drei Vereine gemeinsam gegen unseren Dorfverein aus Erdmannhausen. Wer am Samstag vier Sekunden zu spät auf dem Sportplatz war, der hatte das einzige Tor des Spiels verpasst! Aber der Reihe nach.
Normalerweise überlassen wir unseren Gästemannschaften zum Anpfiff den Anstoss und starten aus GSV-Sicht in Spielrichtung Affalterbach. Warum auch immer wollten unsere Gäste eine ordentlich Platzwahl sowie Anstosswahl wie bei einem Bundesliga-Spiel. Ergebnis war, dass die Teams die Platzhälften tauschten und wir vom GSV Anstoss hatten. Das sollte sich als fataler Fehler unserer Gäste herausstellen. Einstudierte Variante: Anpfiff, Jonas spielt den Pass beim Anstoss kurz zu Luca, dieser hämmert den Ball auf Höhe der Mittellinie aufs Tor der Gäste und der Ball zappelte nach drei Sekunden im Tor der Gäste - 1:0 für unseren GSV! Ein historischer Moment!
Es wird wohl das jemals am schnellsten erzielte GSV-Tor in einem Pflichtspiel gewesen sein! Die Gäste standen noch unter Schock, als uns der Torschrei in Spielminute vier wieder auf den Lippen lag: ein Schuss aus kürzester Distanz von Diego wurde von einem Gästespieler kurz vor der Torlinie für seinen geschlagenen Torspieler abgeblockt.
Je länger das Spiel dauerte, desto besser kamen die Gäste ins Spiel. An diesem Tage zeigten sie einen besseren Kombinationsfussball als unsere GSV-Nachwuchskicker. Warum die Gästespieler jedoch sehr viele Foulspiele begangen, wird deren Geheimnis bleiben. Die Gäste waren über die gesamte Spielzeit bis 20m vor unserem GSV-Tor feldüberlegen. Sie konnten sich aber über die gesamte Spielzeit keine einzige gefährliche Torchance herausspielen. Dies lag insbesondere daran, dass unsere GSV-Jungs als Mannschaft im Defensivverhalten hervorragend harmonierten und mit enormen Willen und Einsatzbereitschaft keine nennenswerte Torchance zugelassen haben. Hut ab für Eure Energieleistung!
Angefangen von unseren Offensivkräften Azad, Diego, Paul und Selim über unsere Mittelfeldachse Jonas, Luca und Niko, die die Räume immer wieder eng machten und sehr viele entscheidende Zweikämpfe gewannen bis hin zu unserer sehr aufmerksamen Abwehrreihe um Ben, Eliah und Erdem. Unser Torspieler Simon zeigte wiederholt eine klasse Leistung, spielte aufmerksam mit und strahlte Ruhe aus. Wir setzten immer wieder mit unseren brandgefährlichen Kontern, von denen wir leider keinen mit einem Torerfolg abschließen konnten.
Auch die hervorragende Unterstützung von außen durch die kurzfristig verletzten Nachwuchskicker Lyam und Erhan sowie den Langzeitverletzten Lars und Lars trugen dazu bei, dass wir das knappste aller knappen Ergebnisse bis zum Abpfiff des souverän leitenden Schiedsrichters Simon hielten.
Ein großes Dankeschön auch an die Eltern und Fans, die uns auf der Haupttribüne hervorragend unterstützten! Klasse Leistung Jungs!

Euer Trainerteam

Für den GSV spielten: Azad, Ben, Diego, Eliah, Erdem, Erhan, Jonas, Luca, Lyam, Niko, Paul, Selim und Simon