Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

Aktive | GSV feiert gelungene Heim-Premiere

Nach der 0:3-Auftaktniederlage war der GSV Erdmannhausen im ersten Heimspiel der neuen Saison auf Wiedergutmachung aus. Bei erneut sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad war der heimische Rasenplatz jedoch deutlich angenehmer zu bespielen als der Kunstrasen in der Woche zuvor.

Nach einigen kleinen Fehlern dauerte es rund 20 Minuten bis die Erdmannhäuser voll im Spiel waren. Luca Heusel wurde nach einem schönen Zuspiel im gegnerischen 16er zu Fall gebracht. Den folgenden Elfmeter verwandelte Marius Heusel sicher zum 1:0. Daraufhin war man voll im Spiel und erspielte sich jetzt durch schnelle Aktionen nach vorne zahlreiche Chancen. Nach einem Eckball in der 33. Spielminute legte sich Christian Blaessing den Ball zurecht und schlenzte ihn sehenswert in den Winkel zum 2:0 Halbzeitstand.

Direkt nach Wiederanpfiff stellte erneut Marius Heusel die Weichen auf Sieg, indem er in der 48. und der 53. Minute zwei weitere Tore erzielte. Das Spiel wurde nun aufgrund der hohen Temperaturen etwas gemächlicher. Dennoch versuchten die Jungs immer wieder spielerische Nadelstiche zu setzen. Der harmlose Gegner aus Hoheneck wurde nicht wirklich gefährlich, lediglich durch ein Erdmannhäuser Eigentor nach einem Eckball konnte er auf 4:1 verkürzen. Aber davon ließen sich die Erdmannhäuser nicht abschrecken, sondern erspielten weiterhin schöne Chancen. Eine davon nutzte Bill Zint in der 68. Minute ehe Luca Heusel innerhalb von zwei Minuten den 7:1 Endstand herstellte. Es hätte auch noch das ein oder andere Tor mehr werden können, das Trainer-Duo war jedoch nach den ersten drei Punkten der noch jungen Saison voll zufrieden. „Wir haben schöne Tore herausgespielt und waren deutlich besser als Hoheneck. Das Ergebnis ist auch in der Höhe durchaus gerechtfertigt“, resümierte Coach Andreas Eschenbach.

Es spielten: Engelbrecher, R. Heusel, Möhle, Sasuga, Franitza, Brüchle, Gallert, M. Heusel, L. Heusel, Blaessing, Hafner, Gabler, Özkan, Zint


Vorschau

Am kommenden Sonntag geht es für den GSV bereits um 12.30 Uhr gegen die Reserve des SV Salamander Kornwestheim. Die Kornwestheimer haben nach zwei Unentschieden zwei Punkte auf dem Konto.

Sonntag, 01.09. | 12.30 Uhr SV Salamander Kornwestheim II - GSV Erdmannhausen


Die Minis zu Gast bei der AH

| Fußball