Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

Aktive | GSV nach Durststrecke wieder erfolgreich

Nachdem der GSV aus den ersten fünf Spielen nur einen Sieg holte, war man in den unteren Teil der Tabelle abgerutscht. Um dort schnellstmöglich wieder rauszukommen, war ein Sieg die klare Zielstellung für das Heimspiel gegen den FV Ingersheim. Jedoch kam es zu Beginn anders, als die Erdmannhäuser es sich vorgestellt hatten. Bereits in der 5. Spielminuten konnte der gegnerische Stürmer nach einem langen Ball das 0:1 erzielen. Infolgedessen kam der GSV nicht wirklich in sein Spiel: Der Gegner stand sehr tief und selbst fehlte nach vorne die Kreativität. Einzig durch lange Bälle auf Stürmer Marius Heusel kam man in Strafraumnähe, oft wurde aber auch zurecht Abseits gepfiffen. Kurz vor der Halbzeit segelte eine Flanke durch den gegnerischen Strafraum und ein Verteidiger klärte den Ball unbedrängt mit der Hand ins Toraus. Der Unparteiische entschied auf Elfmeter, welcher von Jan Fögele sicher verwandelt wurde.

Nach der Halbzeit zeigten die Erdmannhäuser nun ein ganz anderes Gesicht, man war gewillt, die drei Punkte in Erdmannhausen zu behalten. Zahlreiche Chancen, die teils sehr schön rausgespielt wurden, konnten aber nicht genutzt werden. In der 58. Minute war es dann soweit: Marius Heusel konnte nach einem Durcheinander im Strafraum der Ingersheimer den Ball über die Linie drücken. Im weiteren Verlauf hätte man den Sack eindeutig zumachen müssen, die Chancen wurden aber fahrlässig vergeben. Der Gegner kassierte zudem noch zwei gelb-rote Karten und schwächte sich dadurch selbst. Am Ende blieb es beim verdienten, wenn auch knappen 2:1 Heimsieg.

Es spielten: Engelbrecher, Brüchle, J. Fögele, Gabler, Bob, Gallert, M. Heusel, L. Heusel, Dugic, Adelhelm, Hafner, Möhle, Sasuga, Blaessing, R. Heusel

Die Minis zu Gast bei der AH

| Fußball