Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

Aktive | GSV zeigt zwei Gesichter und spielt Unentschieden

Erst Hui, dann Pfui! So lässt sich das Heimspiel des GSV am vergangenen Sonntag gegen den TV Aldingen II ganz gut zusammenfassen. Die Erdmannhäuser wollten unbedingt der dritten Sieg der Saison einfahren und so legte man auch entsprechend los. Hinten stand man zu Beginn sehr sicher und nach vorne konnte man bereits früh gute Akzente setzen. Es wurden zahlreiche, teils sehr gute Chancen erspielt. Eine davon konnte Dominik Gallert in der 19. Spielminute nutzen, nachdem man mit Lukas Möhle über die linke Seite einen schönen Angriff spielte. Der GSV drängte nun weiter auf den nächsten Treffer, der dann auch in der 33. Minute fiel. Nach scharfer Hereingabe von Luca Heusel stand sein Bruder goldrichtig, doch der gegnerische Abwehrspieler kam ihm zuvor und schob den Ball ins eigene Tor. Nach dieser 2:0 Führung ließ man es nun etwas gemächlicher angehen und so kam der Gast aus Aldingen vor der Halbzeit zu zwei guten Chancen, die er aber nicht in Zählbares umwandeln konnte. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause. Die Erdmannhäuser waren sich sicher, dass sie die drei Punkte heute zu Hause behalten. Doch die zweite Hälfte zeigte dann ein anderes Bild. Nachdem man die ersten 45 Minuten dominerte wendete sich nun das Blatt und beim GSV lief nichts mehr zusammen. Der Gegner riss das Spiel immer mehr an sich und so war es nur eine Frage der Zeit, bis er durch einen Konter den 2:1 Anschlusstreffer erzielen konnte. Die Erdmannhäuser fanden nicht mehr ins Spiel zurück und verloren den Ball meist viel zu schnell im Aufbauspiel durch individuelle kleine Fehler. So kam es wie es kommen musste und nur zwei Minuten vor Spielende erzielten die Aldinger den 2:2-Ausgleichstreffer. Letztendlich war es ein leistungsgerechtes Remis. Nun gilt es den Mund abzuwischen und am nächsten Sonntag in Steinheim gegen einen weiteren direkten Konkurrenten einen Sieg einzufahren. Die Steinheimer stehen mit ebenfalls 7 Punkten einen Platz hinter dem GSV – ein eminent wichtiges Spiel.

Es spielten: Baier, R. Heusel, D. Fögele, J. Fögele, Lauer, Möhle, Gallert, M. Heusel, L. Heusel, Adelhelm, Hafner, Özkan, Blaessing, Franitza

Sonntag, 27.10.
15.00 Uhr | TSG Steinheim – GSV Erdmannhausen

Die Minis zu Gast bei der AH

| Fußball