Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

Datenschutzregelungen EU

Information zum Datenschutz

Liebe Vereinsmitglieder,

am 25. Mai 2018 treten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die Neufassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Kraft und sind auch durch Vereine zu beachten.

Wir informieren heute alle Mitglieder über die

 

Regelungen zum Datenschutz im GSV Erdmannhausen

Unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben und Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) werden zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben des Vereins personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Mitglieder des Vereins erhoben und in dem vereinseigenen EDV-System gespeichert, genutzt und verarbeitet.

Mit dem Betritt eines Mitgliedes nimmt der Verein alle für die Mitgliedschaft im Verein relevanten Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Bankverbindung) auf. Diese Informationen werden in dem vereinseigenen EDV-System gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

Sonstige Informationen zu den Mitgliedern und Informationen über Nichtmitglieder werden grundsätzlich nur verarbeitet oder genutzt, wenn sie zur Förderung des Vereinszwecks nützlich sind und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung oder Nutzung entgegensteht.

Als Mitglied des Württembergischen Landessportbundes e.V. (WLSB) und des Sängerkreises Mittlerer Neckar ist der Verein verpflichtet, seine Mitglieder an den WLSB und den SMV zu melden. Übermittelt werden dabei an den WLSB Vor- und Nachname, das Geburtsdatum, das Geschlecht, ausgeübte Sportarten und die Vereinsmitgliedsnummer.

Bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben werden zusätzlich die vollständige Adresse, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, Beginn und Ende der Funktion sowie die Bezeichnung der Funktion im Verein übermittelt.

Im Rahmen von Liga-Spielen, Turnieren, Wettkämpfen oder ähnlichen Veranstaltungen meldet der Verein Ergebnisse und besondere Ereignisse an die Sportfachverbände, deren Sportarten im Verein betrieben werden.

Den Organen des Vereins, allen Mitarbeitern oder sonst für den Verein Tätigen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als den zur jeweiligen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der oben genannten Personen aus dem Verein hinaus.

 

Veröffentlichung von Daten im Internet

Der GSV Erdmannhausen e.V. weist hiermit darauf hin, dass ausreichende technische

Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes getroffen wurden. Dennoch kann bei

einer Veröffentlichung von personenbezogenen Mitgliederdaten im Internet ein umfassender

Datenschutz nicht garantiert werden. Daher nimmt das Vereinsmitglied die Risiken für eine

eventuelle Persönlichkeitsverletzung zur Kenntnis und ist sich bewusst, dass:

·         die personenbezogenen Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der

 Bundesrepublik Deutschland vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen.

·         die Vertraulichkeit, die Integrität (Unverletzlichkeit), die Authentizität (Echtheit) und die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten nicht garantiert ist.

 

Die Geschäftsführenden Vorstände

 

Hans-Georg Götz    Renate Väth      Gudrun Schmidt

Aktive | GSV unterliegt in Murr

| Fußball