Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

E2-Jugend – mit drei Punkten im Gepäck Heimreise angetreten!

Zum ersten Spiel in der Meisterrunde gingen wir am Samstag, 19.März 2022 auf die Reise zur SpVgg Bissingen. Unsere GSV-Nachwuchskicker hatten sich fest vorgenommen mit einem Sieg in die Meisterrunde zu starten. Nach wenigen Minuten des Abtastens schalteten die Jungs in blau und weiß einen Gang höher und das Spiel ging nur noch in eine Richtung, und zwar in die Richtung des Bissinger Tores. Schnelle zielgenaue Abwürfe unseres Torspielers zu seinen Vorderleuten, tolle Kombinationen über die Außenpositionen und durchs Zentrum führten fast im Minutentakt zu Torchancen. Diese wurden jedoch vom mit Abstand besten Bissinger Spielers, nämlich dem Torspieler allesamt vereitelt. Darüber hinaus trafen wir noch zweimal den Pfosten und zweimal die Latte. Unsere zahlreich mitgereisten Fans stellten sich die Frage: "Ist das gegnerische Tor heute verhext? Oder wieso will der Ball nicht rein?"

Gegen Ende der ersten Halbzeit war es aber dann soweit. Nachdem die Hausherren drei Schüsse im Strafraum kurz vor der Torlinie abwehren konnten, war es unser Mittelstürmer, der mit einem platzierten Schuss ins rechte Eck den viel umjubelten Führungstreffer zum 1:0 für den GSV markierte. Mit diesem Ergebnis ging es schließlich in die Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit führte eine tolle Kombination über die Außen in Richtung Strafraum, wo aus zentraler Mittelstürmerposition der zweite GSV-Treffer erzielt wurde. 2:0 für unseren GSV! Die Bissinger versuchten nochmal alles, jedoch wurden deren Versuche in die Erdmannhäuser Spielhälfte zu gelangen durch unsere defensive Reihe abgefangen. Unsere Defensiv-Reihe schaltete sich immer wieder in unser Angriffsspiel mit ein und schaffte so immer wieder Überzahl-Situationen, die zu Torchancen führten. Diese wurden aber allesamt vom Bissinger Torspieler abgewehrt.

In der Schlussphase des Spiels bekamen wir einen 9m zugesprochen, nachdem unser rechter Außenstürmer nur durch ein Foul gebremst werden konnte. Unser 9m-Schütze ging volles Risiko und donnerte den fälligen Strafstoß leider über das Tor. Als alle schon auf den Abpfiff warteten unterlief uns in einem unglücklichen Zweikampf im GSV-Strafraum ein Foulspiel, so dass der Schiedsrichter auf Strafstoß für die Heimmannschaft entschied. Beim geschossen 9m war unser GSV-Torspieler noch mit den Händen dran, konnte den Anschlusstreffer zum 1:2 aber leider nicht verhindern. Mit ein wenig mehr Glück hätte unser Torspieler der Ball gehalten. Wird es jetzt noch mal spannend? Mussten die GSV-Kicker den sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand geben? Die Antwort war beeindruckend: vom Anstosspunkt weg stürmten die Jungs wieder nach vorne um das alles entscheidende 3:1 zu erzielen. Dieser Angriff konnte durch die Bissinger nur durch ein Foulspiel in deren Strafraum gestoppt werden, so dass es den zweiten Strafstoß für unseren GSV gab. Den platzierten Schuss vom 9m-Punkt ins rechte Eck konnte vom starken Bissinger Torspieler gehalten werden. Es war die letzte Szene des Spiels. Mit dem Schlusspfiff war die Freude der Nachwuchskicker und Fans rießengroß, erfolgreich in die Meisterrunde gestartet zu sein. Mit drei Punkten im Gepäck machten wir uns wieder auf die Heimreise ins wunderschöne Erdmannhausen.

Für den GSV spielten: Diego, Eliah, Ferdinand, Jaralina, Jonas, Lars S., Lasse, Luca, Niko und Paul

Bambini - getrennt on Tour

| Fußball

E2-Jugend – wir sind Meister!

| Fußball