Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

GSV Erdmannhausen verliert Derby

Am vergangenen Wochenende stand das Derby gegen den TSV Affalterbach an. Gespielt wurde bereits am Samstagabend um 17:30 Uhr vor stattlicher Kulisse und bei bestem Fußballwetter.

Der Gegner ging als deutlicher Favorit ins Rennen, konnte er mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Aber in einem solchen Spiel ist ja bekanntlich alles möglich. Von Anfang an war es ein sehr intensives Spiel. Die Erdmannhäuser ließen durch einige Fehler den Gegner ins Spiel kommen, konnten jedoch durch schnelles Umschaltspiel nach Balleroberungen selbst nach vorne kommen. Diese Angriffe wurden jedoch nicht sauber zu Ende gespielt. So geriet man in der 33. Spielminute nach einem langen Ball und einer Flanke mit 0:1 in Rückstand. Doch der GSV ließ sich nicht unterkriegen und stellte kurz vor der Halbzeit den Ausgleich her. Nach einem schönen Spielzug vollendete Marius Heusel in der 42. Minute.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein hitziges Spiel, das von zahlreichen Fouls geprägt war. Nach einem Konter konnte der Gegner in der 62. Minute auf 1:2 erhöhen. Von nun an versuchten die Erdmannhäuser erneut den Ausgleich herzustellen. Die Chancen die man bekam, konnten jedoch nicht genutzt werden. So konnte der Gegner in der Nachspielzeit nach einer Erdmannhäuser Ecke noch auf 1:3 erhöhen. Die Affalterbacher bekamen zudem in der Nachspielzeit noch zwei Gelb-Rote Karten, es hätten aber auch noch mehr werden können. Nächste Woche gilt es in Grünbühl Punkte mitzunehmen, um das Ziel Nichtabstieg zu erreichen.

Es spielten: Pollich, R. Heusel, Lauer, D. Fögele, J. Fögele, Gallert, Brauer, Franitza, M. Heusel, L. Heusel, Özkan, Brüchle, Dugic, Zint, Bob

Die Minis zu Gast bei der AH

| Fußball