Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

GSV II chancenlos in Freiberg


Trainer André Holzwarth stellte sein stark dezimiertes Team gegen die Aufstiegsaspiranten der TuS Freiberg sehr defensiv ein. Konzentriert verteidigte die Erdmannhäuer Reserve, doch wie es der Zufall manchmal will, gibt es Tore, die sich nicht verhindern lassen. Solch ein Tor gelang den Freibergern und so gingen sie in der 15. Spielminute mit 1:0 in Führung. Die Erdmannhäuser Mannschaft ließ sich allerdings nicht aus der Ruhe bringen und arbeitete konzentriert weiter, sodass der Halbzeitstand auch 1:0 lautete. In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit wurde Erdmannhausen quasi überrollt und die Freiberger konnten ihre Führung auf 4:0 ausbauen. Die Mannschaft nahm sich nochmal ein Herz und wollte wenigstens ein Tor schießen. Und so schafften sie es auch mit einem zehn Minuten Powerplay sich zahlreiche Chancen heraus zu spielen. Aber leider ist kein Tor dabei herausgesprungen. Im Gegenzug erhöhten die Freiberger souverän zum 6:0-Endstand.

Es spielten: Zocher, Müller, Schwarz, Sasuga, v. Stackelberg, Leitmann, Sommerfeld, Trautwein, Gassmann, Leidel, Baier, Halbmann, Saldik, Holzwarth.

Die Minis zu Gast bei der AH

| Fußball