Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

Spielbericht TSV Affalterbach - GSV 2:1

Erste verliert Derby knapp mit 1:2

Bei bestem Wetter stand sich am Sonntag der TSV Affalterbach und der GSV Erdmannhausen zum Derby gegenüber. Nach der Niederlage unter der Woche war der GSV auf Widergutmachung aus, für das Derby benötigte es jedoch keine Extra-Motivation.

Bereits in der dritten Spielminute ging Affalterbach dann mit 1:0 in Führung. Dies spielte den Hausherren in die Karten und sie stellten sich daraufhin mit Maus und Mann in die eigene Hälfte und lauerte auf Konter, kein sehr ansehnlicher Fußball. Erdmannhausen machte nun das Spiel, jedoch konnte man gegen den tiefstehenden Gegner kaum nennenswerte Chancen herausspielen. Und so konnte Affalterbach in der 32. Minute durch einen schnellen Konter zum 2:0 erhöhen. In der Folgezeit hatte der Gegner durch seine Konter noch einige gute Chancen, jedoch konnten sie diese nicht in Zählbares umwandeln. So ging es dann auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte schienen die Erdmannhäuser etwas wacher doch auch hier war das Spiel das gleiche wie in der ersten Hälfte. Die Affalterbacher spielten keinen schönen Fußball, indem sie sich tief in die eigene Hälfte stellten und die Erdmannhäuser taten sich schwer eigene Chancen zu kreieren. Erst in der 82. Minute konnte der GSV durch Marius Heusel den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen. Dies rüttelte die Erdmannhäuser nochmal auf, doch dafür wurde man leider nicht mehr belohnt.

Es spielten: Baier, D. Fögele, Lauer, Smrtic, J. Fögele, Romejko, Dugic, Fritzler, M. Heusel, Gallert, Brauer, R. Heusel, Blaessing

Die Minis zu Gast bei der AH

| Fußball