Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

AH scheitert erst im Finale beim eigenen Ü35-Hallenturnier

Am 10.11.18 fand zum 29. Mal das Erdmannhäuser AH-Hallenfußballturnier für Ü35-Mannschaften statt. Am Start waren neben dem Gastgeber die Mannschaften aus Schwabbach, Affalterbach, Auenstein, Möglingen, Backnang, die Firma Bosch und unsere langjährigen Freunde aus dem Schwarzwald aus Neukirch.

Die Vorrunde in der Gruppe A wurde vom GSV und der Firma Bosch dominiert, die die beiden ersten Plätze belegten und somit ins Halbfinale einzogen. Die Gruppe B war etwas spannender, hier setzten sich Affalterbach und Auenstein durch. Die Platzierungsspiele um den 7. und 5. Platz sahen Neukirch und Möglingen als Sieger, so dass die Plätze 5 bis 8 von Möglingen, Schwabbach, Neukirch und Backnang belegt wurden. Das erste Halbfinale gewann der GSV deutlich mit 5:0 gegen Auenstein, die Firma Bosch war mit einem 1:0 gegen Affalterbach im Finale. Das Spiel um Platz 3 endete torlos, so dass ein Neunmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier war Auenstein mit einem 3:2 gegen Affalterbach erfolgreich.

Im Finale standen sich damit der GSV und die Firma Bosch gegenüber. Nachdem sich in der Vorrunde noch der GSV knapp gegen Bosch durchgesetzt hatte, war das Finale eine klare Angelegenheit und endete verdient mit einem 4:0 für die Firma Bosch.

Insgesamt war das Turnier eine rundum gelungene Veranstaltung. An dieser Stelle deshalb noch einmal der Dank an alle beteiligten Helfer, Schiedsrichter und Spieler.

Die Minis zu Gast bei der AH

| Fußball