Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

Erste Mannschaft geht in Benningen unter


Am vergangenen Sonntag war der GSV zu Gast beim Aufstiegsaspiranten TSV Benningen. Durch ein
stabiles Mittelfeld und die gewohnte 4er-Kette wollte man hinten sicher stehen und die „Null“ so
lange wie möglich halten. Doch bereits in der 3. Spielminute wurde dieser Plan zerschlagen, nachdem sich der Gegner durch die zu passive Erdmannhäuser Hintermannschaft kombinierte und den Angriff mit dem Treffer zum 1:0 vollendete. In der Folgezeit kam vom GSV keinerlei Gegenwehr. So war es verdient, dass man nach 25 Minuten schon mit 4:0 hinten lag. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit kamen die
Erdmannhäuser zwar noch zu der ein oder anderen guten Chance, jedoch konnten diese nicht
genutzt werden.

Für die zweite Halbzeit nahm man sich vor Schadensbegrenzung zu betreiben, aber auch hier ging
man erneut unter. Dieses Mal stand die „Null“ zwar länger, aber am Ende fielen auch in dieser
Halbzeit vier Tore für den TSV Benningen. Nach dieser 8:0-Klatsche steht der GSV nun auf einem
Abstiegsplatz. Am kommenden Sonntag geht es gegen die TSG Steinheim, wo die Erdmannhäuser
eine deutliche Reaktion zeigen müssen.

Es spielten: Pollich, R. Heusel, D. Fögele, Smrtic, J. Fögele, Romejko, Dugic, Blaessing, M. Heusel,
Gallert, Brauer, Stümpfig, Zint, Adelhelm

Bambini - getrennt on Tour

| Fußball

E2-Jugend – wir sind Meister!

| Fußball

SG I - Niederlage gegen Murr

| Fußball