Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

GSV siegt nach langer Durststrecke


Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge zählte für die erste Mannschaft des GSV Erdmannhausen am vergangenen Wochenende gegen die Spielvereinigung aus Ludwigsburg/Schlößlesfeld nur ein Sieg. Die zweite Halbzeit aus dem Spiel gegen Murr machte dafür Hoffnung. Von Anfang an hatte man sich vorgenommen, den Gegner tief in seiner Hälfte zu attackieren und früh in Führung zu gehen. Dies gelang auch sehr gut, denn bereits nach neun Minuten stand es 2:0 für den GSV durch Tore von Luca und Marius Heusel. In der Folgezeit kam man zu weiteren hochkarätigen Chancen, konnte diese jedoch nicht nutzen. Da die Hintermannschaft des GSV zudem nichts anbrennen ließ, ging es mit 2:0 in die Halbzeitpause.

Für die zweite Hälfte nahm man sich erneut vor früh zu attackieren und das Spiel so schnell wie möglich zu entscheiden. Dieses Mal dauerte es etwas länger, aber trotzdem ließ das 3:0 nicht lange auf sich warten. In der 57. Minute erhöhte Luca Heusel auf 3:0. Der Gegner aus Ludwigsburg kam nun vereinzelt vors Erdmannhäuser Tor, wurde dabei aber nicht gefährlich. In der 75. Minute schlenze Marius Heusel einen Freistoß sehenswert in den rechten Winkel und wiederum vier Minuten später erhöhte erneut Luca Heusel auf 5:0. Durch einen langen Ball tauchte der gegnerische Stürmer plötzlich unerwartet vor dem Erdmannhäuser Tor auf und konnte den Ehrentreffer zum 5:1 erzielen. Den Schlusspunkt setzte Valentino Dugic in der 90. Spielminute. In den nächsten beiden Wochen stehen dem GSV schwere Spiele bevor gegen zwei Mannschaften aus den Top 3. Aus diesem Grund war es wichtig durch drei Punkte mal wieder etwas Selbstvertrauen zu tanken.

Es spielten: Pollich, Zint, R. Heusel, Blaessing, J. Fögele, Lauer, Dugic, Franitza, M. Heusel, Gallert, L. Heusel, Smrtic, Monteiro

F-Jugend - Zu Gast bei der AH

| Fußball