Startseite > Verein > Aktuelles

Aktuelles

Zweite unterliegt knapp in Benningen


An einem wunderschönen Sonntagmittag trafen die beiden Mannschaften GSV Erdmannhausen und TSV Benningen im Lokalderby aufeinander. Die Gäste aus Erdmannhausen waren zunächst defensiv aufgestellt, um die Heimmannschaft spielerisch einschätzen zu können. Benningen war zunächst die spielerisch bessere Mannschaft, die den Weg zum Tor nicht fand, da die Abwehr der Gäste relativ sicher stand. In der 33. Minute erzielten die Hausherren jedoch den ersten Treffer, da der Ball vor dem Tor nicht richtig geklärt wurde und Bastian Könninger mit einem Weitschuss verwandelte. Nach dem Tor reagierte das GSV-Team mit einer offensiveren Umstellung, dadurch konnten einige schöne Aktionen herausgespielt werden. Erdmannhausen konnte die Chancen nicht in Tore umwandeln und so verabschiedeten sich beide Teams mit dem 1:0 in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann zunächst positiv für die Gastgeber, die immer mehr das Spiel übernahmen, dennoch die Chancen nicht verwandeln konnten. Nach einem unglücklichen Ballverlust in der 64. Minute, erhöhten die Gastgeber auf 2:0. Nach einem überragenden Zuspiel von Jens Okos auf Mario Krautter, der den Ball nur noch am Torwart vorbei schieben musste, kam der GSV Erdmannhausen zu seinem Anschlusstreffer. In einer aufregenden Schlussphase machte die GSV-Truppe ausschließlich das Spiel. Jedoch war das Glück nicht auf der Seite der Blauen, die einen zweiten Treffer dringen benötigten. So blieb es beim knappen Sieg für die Benninger. Das Team von Andre Holzwarth trifft nächste Woche auf den Tabellenführer aus Höpfigheim.

Es spielten: Zocher, Okos, Krautter, von Stackelberg, Langenstein, Dörrer, Monteiro, Adelhelm, Trautwein, Simsek, Bayram, Sasuga, Simsek, Gassmann, Halbmann

TSV Benningen II - GSV II
TSV Benningen II - GSV II

Bambini - getrennt on Tour

| Fußball

E2-Jugend – wir sind Meister!

| Fußball

SG I - Niederlage gegen Murr

| Fußball